Informationssystem FH Wiener Neustadt

Bibliothek der FH Wiener Neustadt Informationssystem mit Videotutorials Rebecca Ullmer, MA. (Projektleiterin) Kurzfassung: Problemstellung: •    Kapazitätsproblem bez. Arbeitszeit der Mitarbeiterinnen der Bibliothek Identifizierte Ursache: •    nicht planbare Unterbrechungen der Arbeit durch Studierende & zeitintensive individuelle Betreuung der Studierenden Lösung: •    Produktion von Video-Tutorials, die die wichtigsten Vorgänge rund um Recherche, Ausleihe und Verlängerung darstellen. Ergebnisse: … Weiterlesen

Download

Checkliste „Mit 17 Fragen zur erfolgreich lernenden Organisation“ <download>

Leistungen Übersicht

Dieter Weitz In jeder Organisation gibt es Potenziale, die auf der Ressource Wissen aufbauen! Ich zeige Ihnen, wie Sie diese Potenziale erkennen, nutzen und davon profitieren! Anmeldung

E-Portfolio

Für das Führen und Darstellen eines E-Portfolios existieren zahlreiche IT-Werkzeuge, die es auch ermöglichen, die Inhalte einer eingeschränkten oder breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wenn das der Fall ist, kann das Werkzeug auch zum Auffinden kompetenter Mitarbeiter/innen verwendet werden.Projektmanager/innen profitieren von freigegebenen E-Portfolios dadurch, dass die Auswahl von Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern oder von Spezialistinnen und … Weiterlesen

Workshop „Wissensmanagement Einführung in Organisationen“

Der Workshop richtet sich an MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus wissensintensiven Unternehmen, zB. aus den Bereichen HR, Projektmanagement, Prozessmanagement. Ihr Nutzen: Nach dem Seminar kennen Sie die Einsatz-Szenarien für Wissensmanagement in Ihrem Arbeitsumfeld. Sie lernen die wichtigsten Werkzeuge und Methoden kennen und können unterscheiden, welche davon selbständig anwendbar sind und für welche Bereiche externe Begleitung notwendig … Weiterlesen

Workshop „persönliches Wissenmanagement“

Für wen ist dieser Workshop konzipiert? Dieser Workshop richtet sich an selbständige Unternehmer oder Mitarbeiter von mittelständischen Unternehmen. Der Arbeitsmarkt heute – und zunehmend auch in der Zukunft – fordert von Menschen die Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung. Viele Personen sind zunehmend mit der Problematik konfrontiert, dass sie nicht wissen, in welche Richtung sie sich weiterentwickeln … Weiterlesen

Prozess Wissensentwicklung

Der typische Ablauf unseres Begleitprozesses bei der Entwicklung von Wissenspotenzialen in Ihrem Unternehmen: Wir spüren die Wissenspotenziale auf und bewerten diese. Wir beziehen die Führungskräfte und Mitarbeiter der betroffenen Abteilungen in den Prozess ein. Wir erhalten dadurch einen qualitätsgeprüften Maßnahmenkatalog. Wir stimmen die Maßnahmen auf die Unternehmenskultur und –strategie ab und erhalten ein Umsetzungskonzept für … Weiterlesen

Was bringt Wissensmanagement?

Was bringt Wissensmanagement für Ihre Organisation?

Peter Drucker beschreibt die Wichtigkeit des „Wissens“ als die bedeutendste Ressource der modernen Wirtschaft – organisationale Wissensentwicklung hat einen Stellenwert eingenommen, der weit über reine Schulungsmaßnahmen hinausgeht. Dazu gehört die Unternehmenskultur ebenso wie die Dokumentation, Controlling und Bewertung von Wissen im Unternehmen! 


Sie profitieren durch Wissensmanagement:

Weiterlesen

Führungskraft / Unternehmer

Hier sind Sie richtig, wenn Sie selbständiger Unternehmer oder Führungskraft in einem mittelständischem Unternehmen sind. Ihre Organisation ist erfolgreich in den Märkten, die Sie in Ihrem Kerngeschäft bearbeiten. Sie sind immer auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten für die Marktposition Ihres Unternehmens. Sie sind bestrebt, die Qualität Ihrer Arbeit zu verbessern und trotzdem Kostenvorteile auszunutzen. Dabei versuchen Sie auch neue Strategien und Methoden im Unternehmen zu etablieren, um die Organisation flexibel zu halten und auf Marktveränderungen rasch reagieren zu können.

Weiterlesen

persönliches WM

Hier sind Sie richtig, wenn Sie Mitarbeiter eines mittelständischen Unternehmens sind und Verantwortung für einen eigenen Bereich haben. Sie arbeiten an Ihrer Karriere und bemühen sich, eine Integration von Berufsleben und Privatleben zu erreichen. Sie sind bereit sich persönlich weiterzubilden, um für die vielfältigen Anforderungen im Berufsalltag gerüstet zu sein. Ihre Kompetenzen sind vielfältig und Sie sind ein gefragter Experte in Ihrem Fachgebiet.

Weiterlesen