Innovations-Box

Auf ihrer Website http://ideomat.at stellen Johanna Gradauer und Elisabeth Samhaber ihre Methode zur Generierung von Ideen vor: die Innovationsbox. Das Einzigartige an dieser Methode ist die spielerische Aufbereitung des Ideenfindungs-Prozesses. Es ist eher wie ein Gesellschaftsspiel, das innerhalb einer bestimmten Zeit und mit festgelegten Schritten abläuft.

Das Spielziel ist die Entwicklung von etwa 100 Ideen mithilfe von vier bis sechs Personen in ca. vier bis fünf Stunden. Dabei ist die Innovations-Box unabhängig vom jeweiligen Fachgebiet einsetzbar: Produktentwicklung, technische Lösungen, Prozesse und Abläufe – Vieles ist denkbar!

Spielablauf:

  • In der Vorbereitungsphase wird die Aufgabe geklärt und das passende Team gesucht. Eine Anleitung liefert Tipps und Hintergrundwissen dazu.
  • Für die Ideensuche bekommt jede teilnehmende Person eine Ideenlandkarte. Diese Landkarte begleitet die TeilnehmerInnen Schritt für Schritt durch 5:

• Orientierung,

• Analyse

• kreative Impulse

• Entspannung

• Auswahl der besten Ideen

  • Passendes Material für jeden Spielschritt liegt griffbereit in der Box. Die mitgelieferte Uhr sorgt dafür, dass das Ziel in der vorgegebenen Zeit erreicht wird.
  • Die Spieldauer von 4-5 Stunden beinhaltet zwei Pausen von 10 und 30 Minuten.

Produktdetails

  • 1 Anleitung: Tipps zur Vorbereitung und Hintergrundwissen.
  • 6 Ideenlandkarten: Sie leiten den Weg durch den gesamten Ideenprozess.
  • Materialien: Für jede Etappe.
  • 1 Uhr: Sie sorgt dafür, dass das Ziel in der vorgegebenen Zeit erreicht wird.
  • Wiederbefüllbar: Gratis Download der Formulare gibt’s am Seitenende.

Maße: 23 x 23 x 20 cm

Kosten: € 390,— (exkl. 20% USt. und Versand)

Zusammengefasst:

+ Layout top

+ Praxistauglichkeit – in Modulen jedenfalls gegeben

+ Aufwand – überschaubar

+ Material wiederverwendbar und reproduzierbar

Alle Infos und den Kontakt zu den Erfinderinnen gibt es hier:

http://ideeomat.at/innovationsbox/

Dieter Weitz

DieterWeitzIn jeder Organisation gibt es Potenziale, die auf der Ressource Wissen aufbauen!

 

Ich zeige Ihnen, wie Sie diese Potenziale erkennen, nutzen und davon profitieren!

Newsletter Wissensentwicklung

Wenn Sie mehr Informationen zum Thema Wissensentwicklung haben möchten, melden Sie sich bitte mit Name und E-Mail-Adresse an!