Skandia Navigator

Für Skandia entwickelte Leif Edvinson zu Beginn der 1990er Jahre den Skandia Navigator – ein Instrument zur Bewertung des Humankapitals, das der Balanced Score Card von Norton und Kaplan ähnlich ist. Es besteht aus fünf Ansichten auf das intellektuelle Kapital einer Organisation:

  • Finanzfokus
  • Kundenfokus
  • Prozessfokus
  • Mitarbeiterfokus
  • Innovationsfokus

Für alle Foki werden entsprechende Kennzahlen verwendet, aggregiert und ausgewertet um als Basis für eine Unternehmenssteuerung mit Bezug auf das Humankapital zu bilden.

Weitere Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Skandia_Navigator

http://artm-friends.at/am/km/WM-Methoden/WM-Methoden-121.htm

WM Methoden

Dieter Weitz

DieterWeitzIn jeder Organisation gibt es Potenziale, die auf der Ressource Wissen aufbauen!

 

Ich zeige Ihnen, wie Sie diese Potenziale erkennen, nutzen und davon profitieren!